04.07.2024

BESUCH BEI BOLLINGER IN DER CHAMPAGNE

UNVERWECHSELBAR

Noch heute ist Madame Lily Bollinger eine Legende in der Champagne. Das Bild von ihr, wie sie auf ihrem Fahrrad durch die Weinberge fährt, um persönlich die Qualität der Trauben zu kontrollieren, ist beinahe so bekannt wie ihre Einstellung zum Genuss von Champagner.
Seit 1829 kreiert Bollinger charaktervolle Cuvées, die sich bis heute durch höchste Eleganz und Komplexität auszeichnen. Lily Bollinger spielte dabei eine zentrale Rolle: mit zahlreichen Innovationen und wegweisenden Entscheidungen prägte sie den Bollinger-Stil und machte das Maison zu einer Ikone. Bis heute ist das Haus einer der wenigen großen Champagner-Hersteller in Privatbesitz und familiengeführt. Für den Jaguar Owners Club öffnen sich die Türen des Champagnerhauses für einen besonderen Blick hinter die Kulissen, der Ihnen außergewöhnliche Momente garantiert, die Vergangenheit und Gegenwart auf unvergessliche Weise miteinander verbinden werden.

HÜTER EINER GROSSEN FAMILIENTRADITION

DAS ERWARTET SIE

  • Champagnerempfang
  • Geführter Besuch des Kellers sowie der Weinberge
  • Moderierte Verkostung von drei Bollinger Champagnern
  • Möglichkeit eines Fotoshootings vor dem legendären Maison Bollinger mit Ihrem Jaguar
  • 4-Gänge Dinner mit korrespondierenden Champagnern
  • Begleitung durch einen Repräsentanten von Champagne Bollinger
  • Jaguar Owners Club Betreuung

Änderungen vorbehalten.

ANMELDESCHLUSS
24. Mai 2024 – danach auf Anfrage

TEILENHMER
Mindestens 12 bis maximal 15 Personen

VERANSTALTUNGSORT
Champagne Bollinger
Hotel Castel Jeanson
16, rue Jules-Lobet 24, rue Jeanson
51160 Aÿ, Frankreich

VERANSTALTUNGSZEITRAUM
15.30 Uhr bis ca. 22.00 Uhr

IHR PROGRAMM

Noch immer ist er spürbar in den engen Gassen des Dorfes Aÿ: der Mythos Bollinger. Freuen Sie sich auf faszinierende Stunden im Zeichen des unverwechselbaren Champagners und tauchen Sie ein in die Geschichte des legendären Familienbetriebes. Bereits beim Get-Together im Innenhof des geschichtsträchtigen Hauses werden Sie vom Charme des Maison überwältigt sein. Bei der anschließenden Führung durch die Keller wird Ihnen erläutert, worauf es bei der Champagner-Herstellung ankommt und auf welche Besonderheiten Bollinger dabei Wert legt.

Über 179 Hektar eigene Weinberge garantieren den charakteristischen Bollinger-Stil. Dabei gibt es zwei besondere Parzellen, die Sie im Anschluss besuchen werden: der Clos Saint-Jacques und Chaudes Terres, die niemals von der Reblaus befallen wurden. Diese Rebstöcke werden vollständig von Hand gepflegt und durch eine besondere Form der Veredelung vermehrt, um dieses außergewöhnliche Erbe zu bewahren. Das Maison Bollinger, normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, wird Ihnen an diesem Tag nicht nur als imposantes Motiv für ein Erinnerungsfoto mit Ihrem Jaguar dienen – auch am Abend werden seine Türen für Sie erneut geöffnet. Nach einem Champagner-Empfang im Garten von Lily Bollinger erwartet Sie ein exquisites Dinner in den Räumen des Maison.

Dabei werden Sie sicherlich erleben, was Lily einst andeutete: Bollinger symbolisiert vor allem die ewige Verbundenheit zwischen Menschen, die den Geschmack außergewöhnlicher Weine teilen und großartige Genussmomente gemeinsam erleben möchten.

Mitgliedschaft

Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft im Jaguar Owners Club.

Mehr erfahren

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir stehen Ihnen für alle Anliegen sehr gerne persönlich zur Verfügung. 

Mehr erfahren